Home


Kir­che, die begeis­tert!

Nächste Events

Gott, Weisswurst, Brezel und Bier

Kir­che ein­mal anders …
Ein Abend spe­zi­ell für Gäs­te
Sams­tag, 9. Novem­ber, 19:30 Uhr

Andrew Bond — Mitsingweihnacht für Kinder

Sams­tag, 7. Dezem­ber 2019
Kon­zert 16:00 Uhr
Tickets: eventfrog.ch

Dario

Ich ver­säu­me frei­wil­lig kei­nen ein­zi­gen Got­tes­dienst! Nebst bewe­gen­den Zei­ten vor und mit mei­nem Gott genies­se ich jeweils auch die per­sön­li­chen Begeg­nun­gen mit vie­len tol­len Men­schen.

Christina

Wert­vol­le Begeg­nun­gen, tief­grün­di­ge Gesprä­che und erleb­te Wert­schät­zung machen die Mori­ja für mich zu einem Ort der Freu­de und der Ermu­ti­gung.

Marina

Ich lie­be es, die Bega­bun­gen zu fin­den, die Gott in die Men­schen hin­ein­ge­legt hat. In der Mori­ja Gemein­de gibt es vie­le Mög­lich­kei­ten, die­se Talen­te zu ent­de­cken und aus­zu­pro­bie­ren.

Daniel

Die Mori­ja Gemein­de ist für mich wie eine erwei­ter­te Fami­lie. Wir inter­es­sie­ren uns für ein­an­der und unter­stüt­zen uns mit Rat und Tat. Auch wenn wir nicht immer glei­cher Mei­nung sind, wert­schät­zen wir uns gegen­sei­tig – wie in einer ech­ten Fami­lie.

Jonathan

Mir gefällt, dass wir nicht ste­hen blei­ben wol­len auf dem Weg mit Gott.

Sarah

Als Teil der Mori­ja wer­de ich immer wie­der ermu­tigt, mei­ne Wohl­fühl­zo­ne zu ver­las­sen und etwas Neu­es zu wagen. Das bringt mich extrem vor­wärts!

Michèle

Ich bin begeis­tert dar­über, wie Gott in unse­rem Wor­ship gegen­wär­tig ist und Wun­der wirkt. Durch die tief­grün­di­gen Pre­dig­ten erle­be ich Ver­än­de­rung und ler­ne unse­ren wun­der­ba­ren Gott immer bes­ser ken­nen.

Veronika

Die fami­liä­re Gemein­schaft in der Mori­ja hält einen cha­rak­ter­lich beweg­lich, weil es ein moti­vie­ren­des, genera­tio­nen­über­grei­fen­des Übungs­feld ist.
Die Theo­lo­gie ist span­nend, dif­fe­ren­ziert und mutig – auch bibli­schen Tra­di­tio­nen gegen­über – in Tat und Wahr­heit eine hoff­nungs­fro­he Bot­schaft.

Daniela

Die Mori­ja ist für mich ein Ort der Erfri­schung und Ermu­ti­gung, ein Ort, wo ech­te Freund­schaft gelebt wird.

Andreas

GOTT schränkt nicht ein, son­dern setzt frei. Er hilft mir, Din­ge anzu­pa­cken, die ich ohne IHN nicht wagen wür­de. In der Mori­ja wer­de ich zu sol­chen Schrit­ten nicht nur ermu­tigt, son­dern auch dar­in unter­stützt.

Hans Jörg

Über die Jah­re haben sich ver­schie­de­ne  Freund­schaf­ten in der Mori­ja Gemein­de so ver­tieft, dass sie wich­ti­ger Teil mei­nes Lebens gewor­den sind.

Doris

Jesus beein­druckt mich immer wie­der wegen sei­ner Lie­be zu uns Men­schen. Welch ein Pri­vi­leg , dass ich auch in der Mori­ja geliebt wer­de. Mit Freun­den zusam­men Gott zu fei­ern und zusam­men durch dick und dünn zu gehen, macht viel Freu­de.

Fabian

In Jesus habe ich die Lie­be gefun­den, nach der sich mein Herz immer gesehnt hat. In der Mori­ja Gemein­de habe ich die Mög­lich­keit, ihn immer bes­ser und tie­fer ken­nen zu ler­nen und ich erfah­re viel Unter­stüt­zung auf dem Weg in mei­ne per­sön­li­che Beru­fung.

Gaëlle Amandine

Ich genies­se es mit ande­ren Mori­ja­nern über all die Wun­der aus­zu­tau­schen, die Gott über­all tut und beson­ders über die, die er unter uns tut.

Jasmin

Unse­re Got­tes­diens­te ermu­ti­gen mich jede Woche neu in mei­nem Leben hohe Zie­le zu ver­fol­gen.

Kevin

In der Mori­ja füh­le ich mich zu Hau­se, es ist ein Ort der Inspi­ra­ti­on und Krea­ti­vi­tät. Zusam­men mit gleich­ge­sinn­ten Freun­den das Reich Got­tes zu bau­en und dabei Geschich­te zu schrei­ben, das ist ein­fach geni­al und erfül­lend.

Larissa

Es begeis­tert mich zu sehen, dass Jesus heu­te noch in unse­ren Got­tes­diens­ten, durch unse­re Bezie­hun­gen und in unse­rem All­tag wirkt. Der Aus­tausch in unse­rer Mori­ja­fa­mi­lie fin­de ich enorm ermu­ti­gend und erfri­schend.

Manuela

Mori­ja, weil ich hier die Mög­lich­keit habe, auf allen Ebe­nen gesund zu wer­den … und das in mei­nem Tem­po.

Rahel

Ich gehö­re ger­ne zur Mori­ja, weil dort der Auf­trag Jesu wahr­ge­nom­men wird: “Wenn ihr aber hin­geht, pre­digt und sprecht: Das Reich der Him­mel ist nahe gekom­men. Heilt Kran­ke, weckt Tote auf, rei­nigt Aus­sät­zi­ge, treibt böse Geis­ter aus!”

Simon

Unse­re Got­tes­diens­te erle­be ich als einen Ort der Begeg­nung, Inspi­ra­ti­on und Erfri­schung. Ist alles per­fekt? Nein, genau­so wenig wie ich es bin.…

Tabea

In der Mori­ja erle­be ich fami­liä­re Gemein­schaft und Hun­ger nach dem Hei­li­gen Geist — eine herr­li­che Kom­bi­na­ti­on.

Adrian

Ganz beson­ders schät­ze ich die herz­li­chen und treu­en Freund­schaf­ten die wir unter­ein­an­der pfle­gen. In der Mori­ja füh­le ich mich immer will­kom­men und wert­ge­schätzt.

Wir ver­ste­hen uns als Teil des christ­li­chen Kir­chen­puz­zles in Frau­en­feld – einer der Hot­spots, wo du Gott per­sön­lich erfah­ren kannst.

Morija